Radioprogramm

Bayern 2

Jetzt läuft

kulturLeben

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

05.03 Uhr
BR-Heimatspiegel

Mit Volksmusik gut in den Tag

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

06.05 Uhr
radioWelt

mit Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 7.00 / 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.28 Werbung

08.30 Uhr
kulturWelt

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

09.05 Uhr
radioWissen

Stechmücken Das geheime Leben der sirrenden Sauger Der Mauersegler Der Vogel, der im Flug schläft Das Kalenderblatt 7.8.1962 Volkacher Madonnenraub Von Regina Fanderl Stechmücken - Das geheime Leben der sirrenden Sauger Autorin: Christiane Seiler / Regie: Eva Demmelhuber Mücken sind lästig und unbeliebt, schon Goethe beklagte sich über die 'schrecklichen Rheinschnaken'. Stechmückenbekämpfung ist nicht nur in Malariagebieten, sondern auch in Deutschland ein großes Thema, sei es in den Rheinauen, sei es am bayrischen Chiemsee. Und wer hat nicht schon von der asiatischen Tigermücke gehört, die sich seit einigen Jahren auch nach Deutschland ausbreitet und tropische Fieberkrankheiten übertragen kann. Die Stechmücke ist aber auch Gegenstand eines der erfolgreichsten Citizen Science Projekte Deutschlands, dem Mückenatlas. Bürger aus ganz Deutschland schicken intakte tote Mücken nach Müncheberg bei Berlin und helfen so der Wissenschaft. Denn die Stechmücken in Deutschland sind weitgehend unerforschte Wesen. Wo leben sie eigentlich, wozu brauchen sie unser Blut und wie weit fliegen sie? Warum dringen die invasiven Arten überhaupt nach Deutschland vor? Und stellen durch Mücken übertragbare Krankheiten eine reale Gefahr dar? Der Mauersegler - Der Vogel, der im Flug schläft Autor: Werner Bader / Regie: Susi Weichselbaumer Kurze Beine, lange Flügel: Der Mauersegler gehört zu den Flugkünstlern unter den heimischen Vögeln. Der Zugvogel kann über weite Strecken in sein Winterquartier im südlichen Afrika fliegen, wenn es sein muss, mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h. Nachts schlafen die Mauersegler im Flug, ihre erstaunlich große Flügel-Spannweite von bis zu 40 Zentimetern macht sie zu perfekten Seglern. Einst lebte der 'Vogel des Jahres 2003' in Bäumen und Felsen, suchte dann aber immer mehr die Nähe menschlicher Siedlungen. Der 'Kulturfolger' nistet gern in hohen Gebäuden und alten Türmen, was ihm wohl die erste Silbe seines Namens einbrachte. Und er ernährt sich von Spinnen, Läusen, Käfern und Ameisen - gut fürs ökologische Gleichgewicht. Doch genau die Nähe zum Menschen scheint ihm mittlerweile zum Nachteil zu werden. Immer mehr alte Gebäude werden saniert oder abgerissen, Mauerlücken geschlossen. Glatte Fassaden mag der Mauersegler nicht. Der Freund des Menschen, dessen atemberaubende Segelflüge an Mauern und Wänden so sehr zum Sommer gehören wie die schrillen und hohen Rufe der brütenden Vögel, findet keine Nistplätze mehr in Dörfern und Städten. Was das für den Mauersegler, was das für uns Menschen bedeutet?

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

10.05 Uhr
Sommernotizbuch

radioReportage: "Mein wiedergefundener Sohn" - der lange Weg einer Mutter nach Zwangsadoption Von Christiane Hawranek Wiederholung vom 25. September 2019 und anderes 11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 11.56 Werbung

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

12.05 Uhr
Tagesgespräch

Telefon: 0800 - 94 95 95 5 gebührenfrei E-Mail: tagesgespraech@bayern2.de Internet: www.bayern2.de/tagesgespraech Zeitgleich mit ARD-alpha

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

13.05 Uhr
radioWelt

13.30 Uhr
Bayern 2-regionalZeit

Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Aktuelles aus Südbayern Aktuelles aus Franken * *

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

14.05 Uhr
radioSpitzen

Kabarett und Comedy Kabarett on tour (2) Das Beste aus unserer Reihe "radioSpitzen live vor Ort" Wiederholung am Samstag, 20.05 Uhr Kabarett-Mixed-Shows, wie sie neudeutsch so schön heißen, erfreuen sich gerade auch in Bayern einer immer größeren Beliebtheit. Sie bieten jungen Comediens und Liedermachern die Chance mit einem Kurzauftritt ihr Talent unter Beweis zu stellen. In den "radioSpitzen live vor Ort" sind neben Nachwuchskünstlern auch die Stars der deutschsprachigen Kabarettszene immer wieder gern gesehene Gäste. Im zweiten Teil wiederholen wir Höhepunkte aus unseren Livemitschnitten u.a. mit den Wellküren, dem Blonden Engel, Franziska Wanninger & Martin Frank und Pigor & Eichhorn.

15.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

15.05 Uhr
Schalom

15.20 Uhr
Sozusagen!

15.30 Uhr
Nahaufnahme

Neuer Podcast für Diversität und religiöse Vielfalt Von Antje Dechert Wiederholung am Samstag, 14.30 Uhr Merve Kayikci spricht im neuen BR-Podcast Primamuslima über das, was sie und andere Muslime hierzulande bewegt: ihr Job, ihre Beziehung, ihre Familie und ihr Glaube. Sie zeigt, wie vielfältig der Islam in Deutschland ist.

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

16.05 Uhr
Eins zu Eins. Der Talk

Sybille Giel im Gespräch mit Iris Berben, Schauspielerin Wiederholung am Samstag, 22.05 Uhr So zeitlos sie daherkommt, soweit spannt sich der Bogen ihres Lebens und Schaffens: von "Sketchup" über die "Guldenburgs" zur Kommissarin "Rosa Roth" und den "Buddenbrooks". Bis hin zur tragenden Rolle im Dörrie-Film "Bin ich schön?" - die Antwort auf diese Frage werden Millionen Fans mit "Ja" beantworten. Dieser Tage wird Iris Berben 70 - wir gratulieren!

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

17.05 Uhr
radioWelt

17.23 Werbung 17.25 Börsengespräch 17.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

18.05 Uhr
Bayern 2-Playlist

18.30 Uhr
radioMikro

Wumme ist unterwegs Ab 6 Jahren Hörspiel von Ernestine Koch Mit Christine Ostermayer, Herbert Bötticher und Regine Hackethal Regie: Werner Simon BR 1974

18.53 Uhr
Bayern 2-Betthupferl

Der Käfer Humbug Sommer Adieu Von Rusulaka Reh Erzählt von Stefan Murr Der Käfer Humbug Sommer (5/5): Adieu Der Frühling ist da! Emil merkt, dass Humbug sich nach der Freiheit sehnt. Und weil Freunde sich das Beste wünschen, bringt er ihn in den Wald. Aber es ist kein Abschied für immer.

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

19.05 Uhr
Zündfunk

Mit Caro Matzko und Ralf Summer 20.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr Diese Sendung zum Nachhören unter: www.bayern2.de/zuendfunk

21.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

21.05 Uhr
Hörspiel

Die Schutzbefohlenen Von Elfriede Jelinek Mit Jonas Minthe, Matthias Haase, Bettina Lieder, Christoph Jöde und Janina Sachau Regie: Leonhard Koppelmann BR/ORF 2014 Ein Chor aus Flüchtlingen und Asylsuchenden kommt in Jelineks Textzu Wort: "Wir sind gekommen, doch wir sind gar nicht da." Geschrieben als Reaktion auf Asylproteste in Wien, wo eine Gruppe von Flüchtlingen im Dezember 2012 die Votivkirche besetzte, und später durch Zusatztexte zur Flüchtlingssituation auf Lampedusa erweitert, überführt Elfriede Jelinek das Tagespolitische ins uralte Menschheitsdrama von Flucht und Abweisung: Die puzzleartig aufscheinenden aktuellen Ereignisse verweben sich mit anderen Texten und Diskursen, unter anderem mit Die Schutzflehenden des Aischylos. Aus den Schutzflehenden in der ältesten bekannten griechischen Tragödie werden aber vor dem Hintergrund von aufgeklärter westlicher Welt und vermeintlich allgemein gültigen humanistischen Werten die Schutzbefohlenen: also diejenigen, denen man verpflichtet ist, Schutz zu geben. Und es wird die Verweigerung dieses Schutzes nicht weniger als zum Verrat am Menschenrechtsgedanken selbst. Elfriede Jelinek, geb. 1946 in Mürzzuschlag, österreichische Schriftstellerin, Literaturnobelpreisträgerin. BR-Hörspiele u.a. Jackie (2003, Hörspielpreis der Kriegsblinden 2004), Sportchor (2006), Neid (2011), Wirtschaftskomödie (2015), Das Licht im Kasten (2017), Am Königsweg (2017), Wut (2018).

22.30 Uhr
Das Institut (2/6)

Falko Ein Scheich schenkt dem deutschen Institut einen kostbaren kisbekischen Wanderfalken. Nachdem er in einen Ventilator geraten ist, nimmt die Bibliothekarin den gebeutelten Vogel unter ihre Fittiche. Allerdings fordert der Scheich seinen Falken bald zurück, und es beginnt ein wahrer Hahnenkampf, bei dem beide Seiten Federn lassen... Das Institut macht weiter: Das deutsche Sprach- und Kulturinstitut versucht in seiner schäbigen Zweigstelle in Kallalabad, das Volk von Kisbekistan für Deutschland zu begeistern. Was leistet diese Oase des Scheiterns im hintersten Orient? Um das herauszufinden, reist Ariane Alter nach Kallalabad und berichtet in ihrem Podcast ... Comedy zum Hinhören und Wegschämen.

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

23.05 Uhr
Nachtmix

Jazz Extravaganza Musik von Jon Batiste, Sam Gendel und Mal Waldron Es geht um neue Zugänge in und auch zu Jazz, nämlich dessen Errungenschaften, sowie um zwei Fundstücke aus der Geschichte von Mal Waldron und Paul Bley. Die aktuellen Künstler der Stunde sind Jon Batiste, Sam Gendel und Alabaster DePlume sowie die Irreversible Entanglements, die uns auf neuen Alben des tollen International Anthem Labels präsentiert werden.

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.05 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Claude Debussy: Cinq Préludes (SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: Hans Zender); Ludwig van Beethoven: Klaviertrio B-Dur, op. 97 - "Erzherzog-Trio" (Boulanger Trio); Maurice Ravel: "Pavane pour une infante défunte" (SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Stéphane Denève); Michael Praetorius: Aus "Polyhymnia caduceatrix et Panegyrica" (SWR Vokalensemble Stuttgart; SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern: Paul Goodwin); Heitor Villa-Lobos: Symphonie Nr. 11 (SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Carl St. Clair)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie C-Dur, KV 551 - "Jupiter" (Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach: Hartmut Haenchen); Ludwig van Beethoven: Dreizehn Variationen A-Dur über die Ariette "Es war einmal ein alter Mann", WoO 66 (Gianluca Cascioli, Klavier); Manuel de Falla: "Nächte in spanischen Gärten" (Alicia de Larrocha, Klavier; London Philharmonic Orchestra: Rafael Frühbeck de Burgos); Max Reger: Klaviertrio h-Moll, op. 2 (Gunter Teuffel, Viola; Mitglieder des Trio Parnassus); Johann Sebastian Bach: "Jesu meine Freude", BWV 227 (Lucia Swarts, Violoncello; Siebe Heustra, Orgel; Nederlands Kamerkoor: Peter Dijkstra)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Georg Friedrich Händel: "Agrippina", Sinfonia (Academy of St. Martin in the Fields: Kenneth Sillito); George Onslow: Sonate A-Dur, op. 16, Nr. 3 (Ilia Korol, Violine; Norbert Zeilberger, Hammerklavier); Joachim Raff: Suite C-Dur, op. 101 (Bamberger Symphoniker: Hans Stadlmair)

04.58 Uhr
Impressum